Warum Pinterest?

(Bild: http://passets-ec.pinterest.com/images/signup_splash/loggedout_mac.png)

Pinterest ist meiner Meinung nach Erfolgreich, weil es für den Nutzer zwei grundlegende Funktionen bietet:

  • Einfache Bedienbarkeit („Usability“)
  • Optisch ansprechender Inhalt („Sehen & Verstehen“, danach Lesen)

Als ich mich mit Pinterest vertraut machte, fing ich persönlich erst einmal an zu versuchen, es beruflich einzubinden und mit einem kleinen Projekt zu verbinden, welches ich derzeit noch betreue. Und sogar schon zwei sogenannte „Follower“. Daraus resultiert bei mir mittlerweile eine persönliche Motivation „Pinterest“ auch für den privaten Gebrauch mehr und mehr einzusetzen. Nachdem ich mir aus dem Blog einige „Pinterviews“ ansah und durchlas, konnte ich insofern feststellen, dass die Nutzer es als Archiv benutzen.  Des Weiteren freuen sich die Benutzer, wenn ein öffentliches Bild „geliked“ wird und man unerwartet neue „Follower“ hat, welche die eingestellten Bilder und Artworks mögen und sich dafür interessieren. Die persönliche Motivation seinen Account und seine Ordner zu pflegen steigt damit an, was einem wiederum auch an Pinterest bindet.

Weiterlesen